VOC verwijdering


bioGas

CATO Engineering hat Anlagen unter Eigenverantwortung entwickelt um Verunreinigungen aus Biogas zu entfernen. Diese Systeme haben sich bereits in der Praxis bewährt.

Biogas:
Biogas ist eine vollständig grüne alternative Energiequelle. Das erzeugte Biogas kann verwendet werden um in einem BHKW, mit möglicher Wärme-Rückgewinnung, Elektrizität zu erzeugen. Um es für Einsatz in dem BHKW geeignet zu machen, müssen verschiedene Verunreinigungen aus dem Biogas entfernt werden.

Das CATO System entfernt die unerwünschten Komponenten wie Limonen , Siloxane, Chlor- und Fluorverbindungen , Mercaptane und Schwefelwasserstoff (H2S) auf die meist kosteneffiziente und zuverlässigste Weise .

Der große Vorteil dieser Technologie besteht darin , dass es ein regenerierbarer Prozess ist, wo es keinen Abfall bei der Freigabe geben wird. Dadurch sind die Auswirkungen auf die Umwelt und die Betriebskosten deutlich niedriger als eine Alternative.

Eine Alternative zur Verbrennung in einem BHKW ist die Aufbereitung des Biogases zu grünem Gas ( Biomethan ) .Hierbei muss auch Kohlendioxid (CO2 ) entfernt werden . Danach kann das Biomethan komprimiert , getrocknet und odoriert werden, so dass es in dem öffentlichen Gasnetz eingespeist werden könnte. Nach der Aufbereitung ist das Biomethan dem Erdgas gleichwert.